Gesundheit ist Wissen und Krankheit ist Macht Der deutsche Wissenschaftler Prof. Dr. Hans Joachim Kempe hat ein bewegtes Forscherleben hinter sich. Der Atomphysiker und Medizinwissenschaftler arbeitete jahrelang bei der NASA und bei der US-Aerospace. Prof. Kempe forschte in den 90er Jahren an frequenztherapeutischen Projekten für die Raumfahrt. Er arbeitete mit dem amerikanischen Zellbiologen Prof. Dr.… Read More

Share

Zinksupplementierung kann Serumlipidprofil verbessern und damit möglicherweise das Arterioskleroserisiko senken Eine neue Meta-Analyse zusammen mit einer systematischen Überprüfung zeigte, dass eine Zinksupplementierung von durchschnittlich 39 mg/Tag die Blutspiegel der wichtigsten Biomarker für Fettstoffwechselstörungen, also LDL-Cholesterin, Gesamtcholesterin und Triglyzeride, wirksam reduzieren könnte. Bei Patienten mit bestehenden Herz- und Gefäßkrankheiten war die Wirkung besonders deutlich. Zink (Zn)… Read More

Share

Autoimmune Leiden sind eine Krankheitsgruppe, welche extrem schnell an Häufigkeit zunimmt – man kann schon fast von einem ¨Volksleiden¨ sprechen. Schulmedizinisch sind die Autoimmunen Leiden eine Gruppe von Krankheiten, welche sich ganz unterschiedlich ausdrücken, je nach befallenem Organ, aber auch je nach Konstitution des Patienten. Das Problem ist, dass die konventionelle Medizin die Ursachen nicht… Read More

Share

Ernährungswissenschaftlicher Ansatz zur Bekämpfung der Risiken des metabolischen Syndroms Beim metabolischen Syndrom handelt es sich um eine Störung der Energieverwertung- und Speicherung, die bei gleichzeitigem Auftreten von Übergewicht oder Adipositas mit Beeinträchtigungen des Lipid- und Zuckerstoffwechsels und Bluthochdruck diagnostiziert wird. Darüber hinaus gelten subklinische Entzündungen und eine Fettleber als typische Begleiterscheinungen der Erkrankung. Das metabolische… Read More

Share

Ein unterbelichtetes Phänomen in der Dentalmedizin mit weitreichenden Folgen Die alten Zahnärzte wissen es noch, dass man die Weisheitszähne so früh wie möglich entfernen sollte. Die Weisheitszähne stammen evolutionsbiologisch aus einer Zeit, in der die Menschen noch über einen grossen Gesichtsschädel mit breiten Kieferknochen verfügten und sich von Pflanzen und rohem Fleisch ernährten. Das Feuer… Read More

Share

Tiefenwärme bei chronischen Krankheiten und Krebs In der kalten Jahreszeit sehnen wir uns alle ganz besonders nach Wärme. Wärme vermittelt uns nicht nur Wohlbefinden, Geborgenheit und Entspannung, Wärme heilt auf eine ganz besondere Art und Weise! Die Paracelsus Klinik Lustmühle hat sich in den letzten Jahren zu einem Zentrum der Wärmetherapie (Hyperthermie) entwickelt und bringt… Read More

Share

Das aktivierte Kristallwasser und sein gesundheitsfördernder Einfluss – ein Durchbruch in der Grundlagenforschung Die Entwicklung des aktivierten Kristallwassers gründet sich auf die wissenschaftlichen Erkenntnisse der Quantenmechanik, Bioelektrik und Morphogenetik. Zu verdanken haben wir das segensreiche Wasser dem genialen Wissenschaftler und Visionär Dr. Norbert Fenten, der es sich zur Aufgabe machte, die Schwingungen des Festkörpers auf… Read More

Share

Hypertonie oder Bluthochdruck ist in unserer westlichen Bevölkerung weit verbreitet. Knapp die Hälfte aller Europäer ist betroffen, mehrheitlich die ältere Bevölkerung. Es handelt sich hierbei um eine Erhöhung des Drucks in den arteriellen Gefässen, der einfach mit einem Blutdruckmessgerät zu messen ist. Werte über 140 zu 90 mmHg zählen hierbei als erhöht. Dr. Kathrin Anselm… Read More

Share

Die Auswirkungen von wasserlöslichem Tomatenkonzentrat und Omega-3-Fettsäuren maritimen Ursprungs auf die Thrombozytenaktivierung Bei der Hämostase und der Thrombose spielen die Aktivierung und die Aggregation von Blutplättchen, Thrombozyten genannt, eine entscheidende Rolle. Werden zu viele Thrombozyten aktiviert, kann das zur Bildung eines Blutpfropfes, eines Thrombus, und zur Verstopfung wichtiger Blutgefäße führen. Einige Mikronährstoffe sind in der… Read More

Share

Im Sommer, der schönsten Jahreszeit, verbringen die Meisten ihren Jahresurlaub, schon allein deshalb, weil die Kinder Schulferien haben. Leider legt sich im Urlaub oft ein Schleier über die Seele: Das Körpergewicht! Besonders störend wirken die überschüssigen Pfunde, wenn man bei schönem Wetter über die Strandpromenade flaniert, was schon recht nachhaltig am Selbstbewusstsein nagen kann und… Read More

Share

Die Rolle der Mitochondrien und des Coenzyms Q10 bei der Bildung von Zellenergie in Form von ATP Vor wenigen Jahren konnte sich kaum jemand vorstellen, dass die Ursache vieler Erkrankungen in den Mitochondrien liegt. Mitochondrien sind Organellen der Zelle, die für die Bereitstellung von mehr als 80 Prozent der Energie (des energiereichen Adenosintriphosphat =ATP) für… Read More

Share

Die Idee für das neue Knochentrainingsgerät, das der Erfinder Jürgen Lütke-Wenning zur Perfektion gebracht hat, entstammt der sportwissenschaftlichen Arbeit bei der Scola-Bildungsakademie in Deutschland. Dort werden seit einem Jahrzehnt die natürlichen Haltungs- und Bewegungsprinzipien des Menschen in Verbindung mit den Ergebnissen der modernen Wissenschaft erforscht. Die innere Kampfkunst Taijiquan dient dabei als Vorlage, Medium und… Read More

Share

Wissenschaftliche Neuigkeiten über die stabilisierten Redox-Signalmoleküle Der weltweit einzige Hersteller stabilisierter Redox-Signalmoleküle beliefert von Salt Lake City aus derzeit über 15 Länder mit seinen Produkten, der Suspension und der Hautcreme „RENU 28„. Das innovative Biotech-Unternehmen aus Utah ist dafür bekannt, seine Forschungen zur Redoxsignalisierung unermüdlich weiterzuführen und dabei zahlreiche anerkannte Experten in den wissenschaftlichen Forschungsprozess… Read More

Share

Abnehmen hat mit der Art, wie wir essen mehr zu tun als mit dem, was wir essen. Es sind nämlich das richtige Essverhalten und die dazugehörende Disziplin, die einem ermöglichen, sein Idealgewicht zu halten. Wird einem dies erst mal bewusst, ist es durchaus möglich, abzunehmen. Man darf sogar dabei seine Lieblingsspeisen weiterhin essen. Unter Einhaltung… Read More

Share

In seiner Zeit an der Schiller-Universität Jena entwarf Prof. Dr. Michael Ristow, damals Lehrstuhlinhaber für Humanernährung, gemeinsam mit japanischen Kollegen zwei unabhängige Studien zur Analyse des Spurenelements Lithium. Lithium ist ein lebensnotwendiger Nahrungsbestandteil und wird durch den menschlichen Organismus aus pflanzlicher Nahrung und aus dem Trinkwasser gewonnen. Um zu ergründen, ob Lithium in physiologisch verträglicher… Read More

Share

Prof. John Mathers leitet das Zentrum für Ernährungsforschung am Institut für Gesundheit im Alter an der Universität von Newcastle, Großbritannien. Die Lebenserwartung in den meisten Regionen Nordeuropas ist heute fast doppelt so hoch wie vor 200 Jahren. Wenn das Altern als Krankheit angesehen würde, dann wäre es mit Sicherheit die häufigste Krankheit. Prof. Mathers sagt:… Read More

Share

Die Therapeutische Apherese als innovatives extrakorporales Therapieverfahren Bei manchen Krankheiten oder Vergiftungen befinden sich Substanzen im Blut, die Schaden anrichten können, wie beispielsweise bei der Borreliose oder der Sepsis. Mit Hilfe der therapeutischen Apherese lässt sich das Blutplasma von diesen Stoffen befreien, indem das Blut durch ein Gerät ausserhalb des Körpers geleitet wird. Die therapeutische… Read More

Share

Intensive körperliche und geistige Anstrengungen, wie Krankheiten oder sportliche Aktivitäten, belasten und können zur Erschöpfung führen. Benötigt wird dann eine Phase der Erholung: Die Rekonvaleszenz dient der schrittweisen Wiederherstellung der Gesundheit nach Erkrankungen, während die Regeneration eine funktionelle und strukturelle Wiederherstellung geschädigter Gewebe oder Organe nach sportlicher Leistung beschreibt. Ziel ist eine komplette Ausheilung und… Read More

Share

Durch die unabhängige Wissenschaft ist das Phänomen der geobiologischen Störzonen und deren Auswirkungen auf unsere Gesundheit weltweit nicht mehr umstritten. Erwiesenermassen tragen zur Entstehung von Krebs Erdstrahlen in ähnlicher Weise bei, wie Elektrosmog, Impfschäden, menopausale hormonelle Dysfunktionen oder wurzelbehandelte Zähne. Nach den Erfahrungen integrativ arbeitender Ärzte liegt etwa bei 30% aller Kranken eine unerkannte Erdstrahlenbelastung… Read More

Share

Diabetes mellitus ist eine endokrin-metabolische Erkrankung, die durch Insulinmangel (Typ-1-Diabetes) oder Insulinresistenz (Typ-2-Diabetes) mit chronisch erhöhtem Blutzuckerspiegel gekennzeichnet ist. Der Krankheitsverlauf wird maßgeblich von diabetisch bedingten Gefäßerkrankungen (Angiopathien) betimmt. Diabetiker erleiden vermehrt Herzinfarkte bzw. Schlaganfälle (Makroangiopathien), wobei fast alle von Schäden an den kleinen Gefäßen (Mikroangiopathien) der Augen (Retinopathie), Nieren (Nephropathie) oder Nerven (Neuropathie) betroffen… Read More

Share

Laufschuhe24.com Das wohl günstigste und effektivste Mittel für ein langes gesundes Leben Der menschliche Körper funktioniert durch Elektrizität. Nur dadurch können wir uns auch bewegen. Wie allgemein bekannt ist, besteht der menschliche Körper zu zwei Dritteln aus Wasser und Mineralstoffen, wenn sie denn hinreichend vorhanden sind bzw. zugeführt werden. Das Wasser ist ein wunderbarer Leiter… Read More

Share